Dürnsteiner Hollerin

Am östlichen Rand des Kellerbergs liegt ein weiterer der Bekannteste Weingärten: Hollerin von Dürnstein. Die Böden sind etwas tiefer und gekennzeichnet durch eine Mischung aus Löss und Gneis. Dieses Zusammenspiel von Fruchtbarkeit und Unfruchtbarkeit bringt einzigartige und sehr subtile Weine hervor.


Dürnsteiner Hollerin
2016